Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mein Ziel ist es, dass Sie dahin kommen, ihr Leben so gestalten zu können, daß eine möglichst große Übereinstimmung mit den eigenen Zielen, Wünschen und Bedürfnissen besteht. Die Bewältigung von Problemen und Herausforderungen hängt vor allem davon ab, wie es uns gelingt, die eigenen Fähigkeiten zu aktivieren. Man kann lernen, auch oder gerade unter Druck konstruktiv die inneren Prozesse zu gestalten, so daß emotionale und unbewußte Muster genutzt werden, statt zu stören. Dadurch werden wir Handelnde statt Getriebene.

 

Für den Veränderungsprozess ist eine neutrale Außenperspektive hilfreich, wenn nicht sogar erforderlich. Dysfunktionale Muster können erkannt und konstruktiv umgestaltet werden. Voraussetzung dafür ist wertschätzende Annahme von sich selbst, das Modell dafür ist der Umgang miteinander in der Beratung. Grundlagen meiner Arbeit sind daher Transparenz, Gleichrangigkeit und Kooperation. Ziele und Vorgehensweisen werden in einem gemeinsamen Prozess gestaltet.

 

Wie es uns gelingt, Ziele zu verwirklichen, hängt vor allem davon ab, wie wir innere Prozesse, vor allem den der Aufmerksamkeitsfokussierung, zieldienlich organisieren können. "Energy flows were attention goes" (M. H. Erickson).

 

Folgende Konzepte spielen dabei vor allem eine Rolle:

  • Hypnotherapie als systemischer Ansatz (M. Erickson, G.Schmidt)

  • Verhaltenstherapie, auf Ressourcen und Lösungen hin orientiert

  • Erkenntnisse aus der Neurobiologie (Grawe, Hüther)

und Alles, was sonst noch hilfreich sein kann und gut funktioniert!